über uns

kauf.lokal ist eine Initiative des unabhängigen Bildungsclusters opencampus.sh und unterstützt die Einzelhändler:innen, Künstler:innen und Kreativen, die die herausfordernde Situation um das Corona-Virus vor enorme Herausforderungen und existenzielle Probleme stellt. Durch die Schließung der Ladenlokale und die Absage zahlreicher Events fehlen vielen der – mit Herzblut und Leidenschaft geführten – Klein(st)unternehmen die überlebenswichtigen Einnahmen.

 

kauf.lokal.sh macht die Online-Angebote dieser Shops, Händler:innen und Künstler:innen aus Kiel, SH und dem Norden sichtbar und ermöglicht über die Einbindung von Crowdfundingkampagnen die Möglichkeit, mit nur wenigen Klick einen großen Unterschied für den lokalen Handel zu machen. ‚Kauf lokal!‘ ist damit nicht mehr nur Schlachtruf, sondern ganz eine konkrete Option für alle, die einen positiven Beitrag leisten können und wollen.

 

Viele der Einzelhändler:innen, Restaurant- oder Cafe-Betreiber:innen, Künstler:innen etc. aus dem Norden haben sich mit ihren Ideen bereits zu großartigen Initiativen zusammengeschlossen, von denen jede Einzelne mehr als unterstützenswert ist. Um dabei nicht den Überblick zu verlieren bietet kauf.lokal eine Übersicht zu allen Initiativen aus dem Norden mit weiterführenden Informationen und Links.

Mit kauf.lokal möchten wir einen dazu beitragen, Klein(st)unternehmer:innen zu unterstützen, die durch die aktuelle Situation in prekäre Lage geraten können. Wir möchten die Situation als Gelegenheit ergreifen, um zu zeigen, was der Norden alles zu bieten hat und wie einfach Kauf lokal! gelebt werden kann.

 

Auch und gerade in Zeiten "ohne Anfassen".

Lass' uns #lokalitäter:innen sein!